• UMBRISCHES LAND
  • TYPISCHE PRODUKTE UMBRIES
  • DIE ETRUSKER
  • OLIVENLESE
  • SIBILLINI
  • DIE SCHWARZTRÜFFEL
  • CASTELLUCCIO DI NORCIA
  • HISTORISCHE NACHRUFE
  • DER TRASIMENISCHE SEE
  • DIE DÖRFER UMBRIENS
  • LAGO DI PILATO
Freie Touren

Kurze Beschreibung: diese Strecke ist ein Weg, um die Atmosphäre früherer Tage wieder aufleben zu lassen und um die Düfte des Öls und der Weine in der alten etruskischen Straße die Chiusi mit Perugia verband, wahrzunehmen und die Ausblicke der grünen Region ganz und gar zu genießen. Diese Straße verbindet eine etruskische, römische und mittelalterliche Geschichte die noch bis heute besteht.

Diese Strecke, die etappenweise ist, stellt die wichtigsten Orte des Lebens der Heiligen dar. Es ist ein Weg auf der Suche nach der Ruhe und dem Frieden, die der Heilige selber in mystischen und besinnlichen Orte führte: La Verna, wo er die Wundermale bekam, Cortona, die die Lieblingsstadt des Heiligen für die Einsamkeit und die starke Symbolik darstellt, Rieti, die die Wiege der ersten Krippe der Christenheit symbolisiert.